murmelt
  Startseite
    Tagebuch
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/murmelt

Gratis bloggen bei
myblog.de





26.08.10

Heute Nachmittag hab ich mich für einen Job im Festspielhaus Baden-Baden beworben. Fünf Minuten nachdem ich meine Bewerbung per E-Mail verschickt hatte, kam der Anruf von der Personalabteilung. Herr Blask, der zuständige Mitarbeiter, hat mir gleich ein Termin für mein Vorstellungsgespräch genannt. Morgen um 11 Uhr muss ich dann antreten. Das wird mein erstes Vorstellungsgespräch.
26.8.10 16:00


27.08.10

Heute war ich mit meinem Dad einkaufen und er hat mich wieder auf mein Studium angesprochen. Er will umbedingt, dass ich Medizin studier damit ich ein anständiges Leben hab. Das problem ist, dass ich eigentlich lieber Mathe studieren würde. Ich glaube, wenn er das wüsste wäre er ziemlich enttäuscht, weil alles schön geplant hat. Außerdem soll ich dafür nach Rumänien. Dort wärs um einiges leichter und man könnte die Tutoren bestechen. Naja ich weiß nicht was ich machen soll. Erst mal nochn halbes Jahr warten. Dann muss ich mich entscheiden
26.8.10 13:01


26.08.10

Heute ist mein erster Schritt in ein neues Leben.

Ich hab mir vor zwei Stunden den Film Butterfly Effekt angeguckt und er hat mich richtig ergriffen. So kleine Dinge ändern das Leben so erheblich. Es ist mir klar der Film bassiert auf Fiktion, aber wenn ich mein Leben jetzt umkremple, kann es nur einen positiven Effekt auf meine Zukunft haben.

Mein erstes Ziel war nicht wieder zu rauchen. Wir haben zur Zeit Ferien und ich hab langsam eine Abhänigkeit festgestellt. Aus meiner ab und zu Raucherei am Wochenende wurde sowas. Heute hab ich z.B 5 Zigaretten geraucht. Doch ab heute rauche ich nicht mehr. Als Zeichen für dieses Ziel wollt ich meine Zigarettenschachtel verbrennen und somit ein Exempel aufstellen. Doch leider ist es nicht wie geplant abgelaufen. Sie hat nicht angefangen zu brennen, also hab ich sie einfach weggeschmissen.

Weiter hab ich mir vorgenommen in Zukunft sauberer zu leben. Ich werde heute Abend noch mein Zimmer aufräumen und habe somit ein Schritt in dieses zukünftige saubere Leben gemacht.

Was mir noch wichtig ist, ist meine Freundin, die ich bisher als selbstverständlich angesehen hab und ihr nicht die Aufmerksamkeit zukommen hab lassen, die sie verdient. Ab heute ändert sich das aber.

Zu guter letzt werd ich mich entlich mal reinhengen und für mein Abi lernen. Das hab ich mir schon so oft gesagt, aber diesmal bin ich mir sicher.

Mit dem heutigen Tag starte ich außerdem mein Tagebuch, das mein Leben archivieren soll.
Das wars erstmal für den ersten Eintrag.
26.8.10 01:28





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung